Fitnessübungen zur Fettverbrennung im Winter – einfach und unkompliziert

Wenn die Wintermonate näher rücken, verpassen die meisten Fitness-Enthusiasten, die in kälteren Klimazonen leben, eine Menge an Bewegung und Outdoor-Aktivitäten. Die aktuelle globale Pandemie hat viele Menschen dazu gezwungen, ihre Fitnessroutine anzupassen, wenn sie während der obligatorischen Schließung keinen Zugang zu einem Fitnessstudio oder Gesundheitsclub haben.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Einrichtungen wieder geöffnet haben, was sehr gut ist, da der Winter naht. Die schlechte Nachricht ist, dass der Winter eine Zeit sein kann, in der es leichter ist, an Gewicht zuzunehmen. Wir haben die Top 5 Übungen aufgelistet, die du im Fitnessstudio machen kannst, um Fett zu verbrennen und eine Gewichtszunahme im Winter zu verhindern.

Laufband oder Treppenlaufband

Ein Laufband oder ein Treppenlaufband ist einer der effektivsten Kalorienverbrenner. Treppensteigen kann deinem Körper helfen, mehr Fett in kürzerer Zeit zu verbrennen. Wenn du 10-15 Schritte auf einem Laufband oder Treppensteiger machst, kannst du so viele Kalorien verbrennen, wie wenn du 40 Schritte auf einem Laufband in der gleichen Höhe machst. Das bedeutet, dass du fast viermal so viel Zeit gewinnst, als wenn du auf einem Laufband gehst oder läufst.

Außerdem gilt: Je mehr du wiegst, desto mehr Kalorien verbrennst du. Das liegt daran, dass dein Körper bei jedem Schritt mehr Kraft gegen mehr Widerstand aufbringen muss. Treppensteigen baut auch Muskeln in deinen Beinen auf, und je mehr Muskeln du aufbaust, desto mehr Fett wirst du verlieren.

Kreuzheben

Wenn du noch mehr Fett verlieren und gleichzeitig Kraft aufbauen willst, solltest du das Kreuzheben in Betracht ziehen. Deadlifts aktivieren mehrere Muskelgruppen, von den Armen über den Core bis hin zu den Beinen. Die meisten Fitness-Enthusiasten assoziieren den Kreuzheben mit Beintraining. Diese Übung kann jedoch in einer Vielzahl von Fitnessprogrammen eingesetzt werden, egal welchen Körperteil du an diesem Tag trainierst.

Wenn du Fett verbrennen willst, musst du für diese Übung keine super schweren Gewichte verwenden. Versuche es stattdessen mit kleineren Gewichten und mehr Wiederholungen. Auf diese Weise kannst du auch das Risiko einer Verletzung reduzieren. Versuche, diese Übung in dein Trainingsprogramm einzubauen, nicht nur für die Beine, sondern auch für andere Körperteile, und führe sie 2-3 Mal pro Woche durch, um die Fettverbrennung zu maximieren.

Rudern

Rudern kann auf 2 verschiedene Arten durchgeführt werden. Die erste Option ist das Rudern mit freien Gewichten oder leichtgewichtigen, selektiven Rudergeräten. Die zweite Option ist das Cardio-Training auf einem Magnet- oder Overhead-Ruderer. Rudern ist im Wesentlichen ein Low-Impact-Cardio-Training, das das Rudern sehr gut simuliert, indem man in einem Boot mit Rudern im Wasser sitzt.

Rudern ist bekannt dafür, dass es sehr fettverbrennend ist, da es die Beine, den Rumpf, den Rücken und die Arme trainiert. Außerdem ist die Bewegung in der Regel gleichmäßig, was deine Herzfrequenz erhöht und deinen Stoffwechsel anregt. Die erhöhte Herzfrequenz hilft bei der Fettverbrennung. Rudern verbrennt nicht nur Fett, sondern strafft auch die Bauchmuskeln, was zu einem glatten und straffen Körperbau führt.

Um den größten Nutzen aus dem Rudern zu ziehen, ist es eine gute Idee, das Rudern auf einem Cardiogerät mit Kraftübungen für den unteren Rücken zu kombinieren.

Klimmzüge an einer Langhantel oder Hantel

Klimmzüge und Dehnübungen sind eine der vorteilhaftesten Übungen zur Gewichtsabnahme und Körperstraffung zur gleichen Zeit. Klimmzüge trainieren die Griffkraft, da die Arme voll beansprucht werden. Die Menge an primären und sekundären Muskeln in dieser Bewegung hilft dabei, den Bizeps, Trizeps und die Schultern zu entwickeln, was dir Stärke und kraftvolle Muskeln verleiht, die deinen Körper zu einem Fettverbrenner machen.

Der Klimmzug ist eine Übung, die sich auf den Aufbau von Muskelmasse in den Schulterblättern (flügelförmige Rückenmuskeln) konzentriert. Dies ist eine große Muskelgruppe, die aufgrund ihrer Größe eine größere Fähigkeit zur Fettverbrennung hat. Dieser Muskel ist hauptsächlich für das V-förmige Aussehen verantwortlich.

Wenn es schwierig ist, Klimmzüge mit deinem eigenen Körpergewicht zu machen, kannst du eine Klimmzugmaschine benutzen. Du kannst den Widerstand des Gewichts mit einem Stapel Gewichte einstellen. Viele Menschen wollen den Umfang ihrer Taille reduzieren, und Klimmzüge oder Klimmzüge aus Latex können helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Freie Hocke

Zum Schluss gibt es noch eine Übung, die dir helfen kann, eine Menge Gewicht zu verlieren, und das ist die Kniebeuge mit freien Gewichten. Kniebeugen sind eine Art von Krafttraining, aber sie sind auch ein großartiger Fatburner. Kniebeugen sind eine großartige Übung, wenn du versuchst, Gewicht zu verlieren, denn sie erhöhen die Muskelmasse durch die vielen Muskeln, die während der Bewegung aktiviert werden.

Einfach ausgedrückt: Mehr Muskelmasse in deinen Beinen verwandelt deinen Körper in einen Fettverbrennungsofen. Je mehr Muskelmasse du hast, desto schneller ist dein Stoffwechsel. So kann dein Körper über den Tag verteilt mehr Kalorien verbrennen.

Kniebeugen sind ideal, wenn du versuchst, Gewicht zu verlieren, denn sie erhöhen die Muskelmasse in fast jedem Muskel deines Unterkörpers. Für beste Fettverbrennungsergebnisse solltest du diese Übung mindestens zweimal pro Woche im Fitnessstudio machen. Die Übung kann mit einer geraden Stange oder mit Kurzhanteln ausgeführt werden.

Die Wintermonate sind berüchtigt für Gewichtszunahme aufgrund von Feiertagen und der Zeit, die man aufgrund des Wetters drinnen verbringt. Wenn du eine regelmäßige Routine im Fitnessstudio beibehältst und einige oder alle dieser Übungen machst, ist es wahrscheinlicher, dass du über den Winter mehr Fett verbrennst, als dass du Fett aufbaust.

Fazit

Die Wintermonate sind berüchtigt für Gewichtszunahme aufgrund von Feiertagen und der Zeit, die man aufgrund des Wetters drinnen verbringt. Wenn du eine regelmäßige Routine im Fitnessstudio beibehältst und einige oder alle dieser Übungen machst, ist es wahrscheinlicher, dass du mehr Winterfett verbrennst als zunimmst.

Quellenangaben

Unter anderem habe ich meinen Informationen und Bilder von folgenden Webseiten geholt

  • https://pixabay.com/de/photos/di%c3%a4t-nonius-sandwich-kalorienz%c3%a4hler-695723/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.