Wenn du in einem Fitnessstudio ein Cycling Bike als Heimtrainer  bezeichnest, könnte sich mindestens die Hälfte der Leute dort gegen dich wenden und du könntest eine sehr schlechte Zeit haben. Auch wenn sie auf manche ähnlich wirken, ist der Unterschied tatsächlich ziemlich groß. Während es sogar eine sportliche Aktivität gibt, die mit Cycling Biken zusammenhängt, nämlich Spinning, sind Cycling Bike bei Sportlern nicht so hoch angesehen. Der Hauptunterschied ist die Haltung beim Treten der Pedale: Während bei einem Cycling Bike die Pedale mit der Schwungscheibe verbunden sind und der Rücken während des Trainings gerade bleibt, ist bei einem Spinning Bike die Schwungscheibe mit den Pedalen durch ein Übertragungssystem verbunden und die Haltung während des Trainings ähnelt eher der eines Rennrads. Einerseits ermöglicht dies eine intensivere Art des Trainings mit größerer Muskelanstrengung, die auch die Rücken- und Schultermuskulatur mit einbezieht, andererseits kann der Cycling Bike bei unsachgemäßer Benutzung mehr Schmerzen und Verletzungen verursachen.

Diese Cycling Bikes empfehlen unsere Experten

Platz 1: Sportstech Profi Indoor Cycle SX400

Sportstech Premium Ergometer Heimtrainer mit 22KG Schwungrad & Multiplayer APP | inkl. Pulsgurt | Hometrainer Fahrrad für Zuhause | Trainingsgeräte für das Ausdauertraining | Indoor Cycling Bike SX400
Sportstech Premium Ergometer Heimtrainer mit 22KG Schwungrad & Multiplayer APP | inkl. Pulsgurt | Hometrainer Fahrrad für Zuhause | Trainingsgeräte für das Ausdauertraining | Indoor Cycling Bike SX400*
von Sportstech
  • berzeugt das SX400 mit besonders natrlichen Bewegungen: das EXTRA SCHWERE 22KG SCHWUNGRAD, stufenlose Widerstandseinstellung und wartungsarmer Riemenantrieb sorgen fr ein REALISTISCHES FAHRGEFHL! Profitieren Sie von optimaler Kraftbertragung und Extra-Grip dank Anti-Rutsch-Pedalen & verstellbaren Pedalkrben.
  • trainieren Sie einseitig mit unserem SX400 Ergometer MULTIFUNKTIONAL! Dank SMARTER APP-KOMPATIBLER KONSOLE haben Sie alle Trainingsprogramme und Ihre Werte immer im Blick. Der Pulsmesser ermglicht ein herzfrequenzbasiertes Trainieren, das Ihr Herz fit hlt MEHR AUSDAUER FR EIN GESNDERES LEBEN!
  • mit spannenden Video Events und Multi-Player Modi mit Sportstech und KINOMAP erleben Sie Home Fitness 2.0. Unser Fitnessbike macht aus Ihren vier Wnden ein HOME GYM DER EXTRAKLASSE frdern Sie Ihre Gesundheit mit einem abwechslungsreichen Herz-Kreislauf-Training und GNNEN SIE SICH DAS KOMPLETTPAKET FR IHRE FITNESS!
  • bei einem Nutzergewicht bis zu 150kg gewhrleisten der komfortable Sportsitz, gepolsterte Armlehnen und der einstellbare Lenker. ON TOP BEKOMMEN SIE zum Hometrainer eine hochwertige Wasserflasche & ein E-Book! Transportrollen machen das Verschieben leicht und robuste Standfe sorgen fr Ihre Sicherheit whrend des Workouts.
  • ausgezeichnet konzipieren wir Produkte fr Ihr bestmgliches Training zu Hause. Dank der Verbindung moderner Technologien und sportlichem Know-how REALISIEREN UNSERE KUNDEN IHRE FITNESS-ZIELE UND LEBEN GESNDER! Sichern Sie sich SCHNELL Ihr SX400 Speedbike, bevor auch die nchste Charge WIEDER VERGRIFFEN ist!
Unverb. Preisempf.: € 849,90 Du sparst: € 300,90 Prime  Preis: € 549,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: ArtSport RapidPace

ArtSport Heimtrainer Fahrrad RapidPace mit 10 kg Schwungrad — Hometrainer inkl. Riemenantrieb & stufenloser Widerstand - Speedbike mit LCD Display
ArtSport Heimtrainer Fahrrad RapidPace mit 10 kg Schwungrad — Hometrainer inkl. Riemenantrieb & stufenloser Widerstand - Speedbike mit LCD Display*
von Juskys Gruppe GmbH
  • ✔ Effektives Indoor Cycling: Speedbike zur Steigerung von Fitness und Ausdauer. Heimtrainer für Damen und Herren bis 176 cm Körpergröße und 120 kg Benutzergewicht.
  • ✔ Leiser Antrieb: Leiser Riemenantrieb mit stufenlos einstellbarem Widerstand für ein optimale Kraftübertragung. Hometrainer miz 10 kg Schwungmasse für ein ausgeglichenes Training ohne Vibration.
  • ✔ Trainingscomputer mit Display: Sie haben alle relevanten Parameter wie Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Kalorien oder Herzfrequenz stets im Blick.
  • ✔ Zusatzausstattung: Indoor Fahrrad mit Halterung für Smartphone und Tablet, Pulssensoren, Trinkflasche + Halterung, rutschfesten Pedalen und Transportrollen ausgestattet.
  • ✔ Sattel & Lenker verstellbar: Hometrainer an die Größe des Benutzers anpassbar. Sattel auf max. 88 cm höhenverstellbar, Lenker in der Höhe auf max. 111 cm einstellbar.
 Preis: € 169,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: ECO-DE Cycling Bike

ECO-DE Spinning-Rad EVOLUTION TOUR. Indoor. 21 Kg Schwungrad. Bedienfeld mit LCD-Display. Handpulssensoren. Trinkflasche. Für Halbprofis. Regulierbarer Widerstand. Verstellbar.
ECO-DE Spinning-Rad EVOLUTION TOUR. Indoor. 21 Kg Schwungrad. Bedienfeld mit LCD-Display. Handpulssensoren. Trinkflasche. Für Halbprofis. Regulierbarer Widerstand. Verstellbar.*
von ECO-DE
  • Das Spinning-Rad “EVOLUTION TOUR” eignet sich perfekt für diejenigen, die bequeme und effiziente aerobe Übungen durchführen und in dieser Sportart Fortschritte machen wollen. Erstklassige Leistungen: Pulsmesser, LCD-Display, Standfüβe mit Rollen für einen bequemen Transport. Bequem, solide und stabil. Perfekt für den Hausgebrauch und für Halbprofis. Ergonomisches Design durch die Simulation der Haltung auf Straβenfahrrädern. Riemenenantrieb. Leises, dynamisches, reibungsloses Radeln.
  • ERGONOMISCH & VERSTELLBAR: Sattel und Lenker individuell verstellbar für ein bequemeres Radeln. Gepolstert mit Schaum für bessere Griffigkeit und mehr Komfort.
  • REGULIERBARER WIDERSTAND. INDIVIDUELLES TRAINING: Die unterschiedlichen Widerstandsstufen erlauben ein ebenes und hügeliges Gelände zu simulieren. Je höher der Widerstand, umso gröβer die Anstrengung und umso gröβer der Energie- und Kalorienverbrauch. Die integrierte Notfallbremse dient der zusätzlichen Sicherheit und Vermeidung von Verletzungen.
  • SICHERE PEDALE MIT VERSTELLBAREN RIEMEN & TRANSPORTROLLEN. Der Sportschuh rutscht nicht auf dem Pedal hin und her, sodaβ das Aufstehen vom Sattel kein Problem ist. Man kann problemlos im Stehen radeln, sich hinsetzen und aufstehen so oft man möchte.
  • MAβE DES GERÄTES: 115 x 49 x 115 cm. Gewicht: 48 kg. Frequenz / Leistung: DC: 9V 900mA. Maximalgewicht des Benutzers: 140 Kg.
 Preis: € 319,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 4: ANCHEER Cycling Bike

ANCHEER Heimtrainer, 49LBS Indoor Cycling Bike Fitnessbike Mit Herzfrequenzmonitor & LCD Monitor, Bequeme Sitzkissen, Schwere Schwungrad Upgrade Version, Multi-Grips
ANCHEER Heimtrainer, 49LBS Indoor Cycling Bike Fitnessbike Mit Herzfrequenzmonitor & LCD Monitor, Bequeme Sitzkissen, Schwere Schwungrad Upgrade Version, Multi-Grips*
von ANCHEER
  • 【Hohe Qualität & Solid Build】: ANCHEER Trainingsrad bestanden den Test von ASTM Standard und SGS Zertifikatio.Die stabile VA-Struktur, Riemenantrieb schaffen eine unglaublich glatte und fast ruhige Fahrt und bieten mehr Schwung, um Ihnen ein herausforderndes Trainingserlebnis zu geben.
  • 【Customizinability & Measure Heart Rate Handlbar】: Bewegen Sie den Sitz einfach vorwärts/rückwärts und nach unten für Bequemlichkeit.2-Wege einstellbar non-slip, die Herzfrequenzmonitoring ist unser einzigartiger Vorteil, Sie werden in der Lage sein, Ihr Herz Track-Ergebnisse zu sehen, um Sie motiviert und auf Schritt zu halten.
  • 【Verstellbare Resistenz & Padded Seat】: ANCHEER Cycling Bike hat ein einzigartiges Widerstands-Design---Sie können den Radwiderstand erhöhen oder verringern, um ein anderes Trainingsniveau durch eine einfache Drehung zu wählen.Machen Sie Ihr Training intensiver und verbrennen Sie mehr Kalorien durch Radfahren auf einem hohen Resistenzniveau. Der gepolsterte Sitz ist mit einer Luftdurchlässigkeit und Wärmeableitbarkeit ausgestattet, was Ihnen ein komfortableres Radfahrerlebnis beschert.
  • 【Multi-Funktion Digital Monitor】: Der LCD-Monitor auf dem Trainingsrad verfolgt Ihre Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Puls, Scan, Kalorien verbrannt und Kilometerzähler, um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Fortschritt zu verfolgen.Die Geschenktelefon-Halterung ermöglicht Ihnen das Training und die Musik gleichzeitig zu genießen, wodurch es einfacher ist, weiter zu trainieren.
  • 【Sicherer Umgang mit & Leicht zu bewegen & Sicherheit】: Dieses Trainingsrad kann bis zu 330lbs Gewichtskapazität, einstellbare Anti-Rutsch-Käfigpedale, Notbremshebel und Wasserflaschenhalter einen sicheren Fahrzustand schaffen.Die Transportrollen helfen Ihnen leicht zu bewegen.Wir haben ein Jahr Qualitätssicherung für die Produkte.Innerhalb dieses Zeitraums stellen wir die KOSTENLOSEN Ersatzteile zur Verfügung.
 Preis: € 329,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 5: Fitnessclub Fahrrad Spinning Bike

Fitnessclub Heimtrainer Fahrrad Fitnessbikes mit 12KG Schwungrad, Indoor Cycling Bike mit einstellbarem Widerstand, Fitnessbike mit Herzfrequenzsensoren, LCD und Getränkehalter inkl. Wasserflasche
Fitnessclub Heimtrainer Fahrrad Fitnessbikes mit 12KG Schwungrad, Indoor Cycling Bike mit einstellbarem Widerstand, Fitnessbike mit Herzfrequenzsensoren, LCD und Getränkehalter inkl. Wasserflasche*
von Fitnessclub
  • ✔Das Heimtrainer besteht aus einem Hochleistungsstahlrahmen. 12KG Schwungrad Riemenantriebssystem ist sanfter als der Kettentransport. Das drehbare Basisdesign kann je nach Bodenhöhe angepasst werden, um es immer im Gleichgewicht zu halten und so Stabilität während des Fahrens zu gewährleisten. Die Schallwand über dem Schwungraddesign kann die Sicherheit des Sports effektiv gewährleisten und Verletzungen vermeiden
  • ✔Das Heimtrainer ist ergonomisch gestaltet. Mit der Taste können Sie den Drehwinkel und den Widerstand nach Bedarf einstellen. Drücken Sie den Widerstandshebel, um das Schwungrad sofort anzuhalten und Sie vor schnellem Fahren zu schützen, viel sicherer
  • ✔Das LCD-Display des Heimtrainers kann Ihre Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, Kalorienverbrauch und Kilometerzähler anzeigen, mit dem Telefonhalter können Sie gleichzeitig Sport und Musik genießen, was das Training interessanter macht. Mit dem Flaschenhalter (mit einer Flasche) können Sie jederzeit Wasser nachfüllen. Ermöglicht Ihrer Gesundheit, Gewicht zu verlieren, Muskeln zu trainieren, fit zu bleiben. 30 Minuten Reiten entsprechen 1 Stunde Laufen
  • ✔Das Heimtrainer hat eine Gleitrolle an der Unterseite des Fahrrads, Frauen können sich auch leicht bewegen. Kann an einen beliebigen Ort für Fitness, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Balkon, Innenbereich und Training usw. verlegt werden. Genießen Sie jederzeit und überall den Spaß an Fitness
  • ✔Die Methode zur Installation des Heimtrainers ist einfach. Achten Sie auf die Installation des linken und rechten Pedals in die entgegengesetzte Richtung, damit Ihr Pedal nicht leicht herunterfällt und die Lebensdauer erheblich verlängert wird. Wir bieten exzellenten Kundenservice, bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.
 Preis: € 249,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Aufbau des Cycling Bikes

Das Trainingssystem

Um das richtige Spinning Bike (das auch als Indoor Bike oder Cycling Bike bezeichnet werden kann) auszuwählen, musst du eine Reihe von strukturellen Faktoren im Zusammenhang mit seinem Antriebssystem sorgfältig bewerten: In den folgenden Zeilen sehen wir, auf welche Komponenten du achten musst und wie sie sich von einem Modell zum anderen unterscheiden können.

  • Schwungrad: Das Schwungrad ist die Scheibe, die durch das Treten der Pedale gedreht wird. Je schwerer die Schwungscheibe ist, desto stabiler ist der Cycling Bike und desto ruhiger fährt er. Das Gewicht der Schwungscheibe kann zwischen 16 und 30 kg variieren, aber die meisten Spinning Bikes haben eine Schwungscheibe mit einem Gewicht zwischen 20 und 23 kg.
  • Antrieb: Das System zur Übertragung der Bewegung von den Pedalen auf das Schwungrad kann ein Ketten- oder Riemenantriebssystem sein. Die meisten Cycling Bike, vor allem die im unteren Preissegment und in Leichtbauweise, haben einen Kettenantrieb, der jedoch mehr Wartung und häufiges Schmieren erfordert. Wann immer möglich, solltest du dich für einen Riemenantrieb entscheiden, der den Vorteil hat, dass er leiser ist und weniger Wartung erfordert.

Cycling Bike-Antriebssystem

Sprint: Es gibt Cycling Bike mit festem oder freiem Sprint: Im ersten Fall ist die Bewegung des Schwungrads an die Bewegung der Pedale gekoppelt, und selbst wenn du das Training beendest und deine Füße auf den Boden setzt, drehen sie sich weiter, bis die Trägheitsbewegung des Schwungrads erschöpft ist. Das feste Ritzel ist für Spinning-Sessions notwendig, bei denen du auf den Pedalen stehen musst, aber das Verletzungsrisiko ist höher, wenn du vom Rad absteigst, vor allem wenn das Schwungrad besonders schwer ist. In diesem Fall ist es daher wichtig, dass die Fahrräder mit einer Notbremse ausgestattet sind, die die Trägheitsbewegung des Schwungrads und damit der Pedale sofort stoppt, wenn es nötig ist. Im Gegensatz dazu stoppt bei Spinning-Bikes die Bewegung der Pedale sofort, sobald der Druck auf die Pedale nachlässt, unabhängig von der Trägheitsbewegung des Schwungrads, das sich frei drehen kann. Das erleichtert das Absteigen und das Risiko von Druckstellen ist fast gleich null, aber es ist nicht möglich, gleichmäßig zu treten, während man auf den Pedalen steht.

Welches Training kannst du mit einem Cycling Bike machen?

Wir haben bereits gesehen, dass Cycling Bike ein intensiveres Training bieten als Cycling Bike. Es ist kein Zufall, dass diese Geräte auch oft von Leistungssportlern für das Heimtraining im Winter genutzt werden. Doch Cycling Bike ist nicht gleich Cycling Bike: Einige sind vielseitiger und eignen sich besonders gut für den Einsatz im Fitnessstudio, da sie sich gut an die Bedürfnisse von Sportlern und Freizeitsportlern anpassen, während andere speziell für Sportler entwickelt wurden, die zu Hause trainieren wollen. Werfen wir einen Blick auf die Merkmale, die bestimmen, welche Art von Training du mit einem Cycling Bike absolvieren kannst.

Ausdauer

Widerstand ist nichts anderes als ein Bremssystem, das der vom Benutzer ausgeübten Kraft entgegenwirkt, um ihn zu zwingen, sich während des Trainings stärker anzustrengen. Es gibt verschiedene Arten von Widerstand, aber die gängigsten sind mechanischer Widerstand, magnetischer Widerstand und elektromagnetischer Widerstand.

  • Mechanischer Widerstand: In diesem Fall wird die Intensität des Widerstands in der Regel über einen Drehknopf in der Nähe des Lenkers eingestellt, der auch während des Trainings leicht zugänglich ist, und die Bremse besteht aus einem Riemen oder Schuh (der sogenannten Reibungsbremse), der die Bewegung der Schwungscheibe mechanisch bremst;
  • Magnetischer Widerstand: In diesem Fall kann der Widerstand entweder über die Einstellschraube oder über das Display eingestellt werden, und das Bremssystem besteht aus zwei Magneten: Wenn du sie näher an die Schwungscheibe heranführst, üben die Magneten eine größere Anziehungskraft auf die Schwungscheibe aus, und es ist daher ein größerer Kraftaufwand erforderlich, um dieser Kraft entgegenzuwirken;
  • Elektromagnetischer Widerstand: Diese letzte Variante, die teurer und seltener zu finden ist, ist der elektromagnetische Widerstand: In diesem Fall werden die Magnete nicht näher oder weiter vom Schwungrad weggebracht, sondern elektrisch aufgeladen, wodurch je nach gewähltem Widerstand ein mehr oder weniger ausgedehntes Magnetfeld entsteht.

Magnetische und elektromagnetische Widerstände sind mechanischen Widerständen vorzuziehen, da sie weniger Lärm machen und eine gleichmäßigere Bewegung ermöglichen. Außerdem sind Modelle mit einem Schraubregler viel ungenauer als solche mit einem Bildschirm, was es schwieriger macht, die Intensität des Widerstands genau einzustellen. Eine letzte Überlegung zu den Widerstandsstufen: Je mehr Widerstandsstufen du hast, desto mehr kannst du dein Trainingsniveau anpassen.

Bei Modellen mit einem Display kannst du nicht nur den Widerstand digital einstellen (wenn er nicht mechanisch ist), sondern auch eine Reihe nützlicher Daten über dein Training abrufen. Das reicht von der Kalorienzahl über die Trainingszeit und die virtuelle Distanz bis hin zur Tretgeschwindigkeit. Im Gegensatz zu Cycling Biken gibt es bei Spinning Bikes selten vordefinierte Trainingsprogramme. In den meisten Fällen muss der/die Nutzer/in sein/ihr eigenes Trainingsprogramm zusammenstellen und die Dauer selbst bestimmen.

Messung der Herzfrequenz

Die meisten Spinning Bikes sind mit einem Herzfrequenzmesssystem ausgestattet, um deine Herzfrequenz besser überwachen zu können. Die Herzfrequenz kann mit zwei Systemen überwacht werden: mit Handsensoren am Lenker oder mit einem drahtlosen Sender, der aus einem Herzfrequenzgurt besteht, der auf der Brust in Kontakt mit der Haut getragen wird. Letzteres ist sicherlich das bevorzugte System, denn der Gurt, der um die Brust gelegt wird, ermöglicht die Überwachung der Herzaktivität, ohne dass der Nutzer die ganze Zeit über die gleiche Position einnehmen muss, auch nicht in den Pausen. Eine weitere gute Alternative ist der Herzfrequenzmesser.spin bike heart rate belt

Welchen Komfort sollte dein Cycling Bike haben?

Der Komfortfaktor ist wichtiger, als du denkst, denn er beeinflusst die Qualität und Beständigkeit deines Trainings. Es hat keinen Sinn, ein leistungsstarkes Modell zu wählen, wenn du dein Spinning Bike nicht in eine bequeme Position bringen kannst, wenn du in die Pedale trittst: Denk daran, dass die Haltung auf einem Spinning Bike die gleiche ist wie auf einem Laufrad, was ebenfalls Druck auf deine Rücken-, Schulter- und Nackenmuskulatur ausübt. Deshalb ist es wichtig, einen Cycling Bike zu wählen, bei dem du die verschiedenen Komponenten nach deinen Bedürfnissen einstellen kannst. Hier sind die Aspekte, auf die du besonders achten solltest:

Verstellbarer Lenker und Sattel

Dies ist ein grundlegendes und unverzichtbares Merkmal eines Spinning Bikes, nicht nur um den Abstand zwischen Sattel und Lenker einstellen zu können, sondern auch um den Sattel in einer geeigneten Höhe zu positionieren. Denn nicht nur der Rücken sollte nicht zu stark gekrümmt oder umgekehrt zu entspannt sein, sondern es ist auch wichtig, dass die Knie nicht übermäßig gestreckt werden müssen, um den tiefsten Punkt des von den Pedalen beschriebenen Umfangs zu erreichen.

Die Möglichkeit, den Lenker und den Sattel zu verstellen, ist auch wichtig, wenn der Cycling Bike von mehr als einer Person benutzt werden soll, vor allem wenn diese unterschiedlich groß sind;

Ellbogenstützen für Cycling Bike

Wenn der Cycling Bike nicht mit einem ergonomischen Sattel ausgestattet ist, besteht aufgrund der besonderen Haltung, die beim Treten eingenommen wird, die Gefahr, dass ein übermäßiger Druck auf den Dammbereich ausgeübt wird, was sich auf die Gesundheit auswirken kann. Der Sattel sollte lang und schmal sein und in der Mitte eine Rille haben, um Druck auf die Weichteile zu vermeiden;

Pedale

Umgeschnallte Pedale erleichtern es dir, die richtige Position für deinen Fuß auf dem Pedal zu finden und sie während des gesamten Trainings beizubehalten.

Zubehör

Es gibt eine Vielzahl von Zubehörhaltern, die den Cycling Bike ergänzen können. Der Flaschenhalter ist der gebräuchlichste, aber es ist auch nicht ungewöhnlich, Haken zum Aufhängen von Handtüchern, Handys oder Tablets zu finden; manche Cycling Bike haben auch eine Sportflasche. Auf diese Weise hast du alles, was du brauchst, immer in Reichweite, ohne dass du aus dem Sattel steigen und dein Training unterbrechen musst.

Display

Wenn vorhanden, sollte das Display einfach zu bedienen sein. Die besten Modelle haben ein LCD-Display, das groß genug ist, um die Daten gut ablesen zu können, und klare, intuitive Bedienelemente;

Gewicht und Beweglichkeit

Ein letzter Faktor, den du vor dem Kauf eines Cycling Bikes berücksichtigen solltest, ist sein Gewicht und seine Größe. Da es sich um ein großes Gerät handelt, solltest du im Voraus prüfen, wo du es unterbringen kannst und ob es schwer zu bewegen ist. Außerdem geben Gewicht und Größe wichtige Hinweise auf die Stabilität des Cycling Bikes: Modelle, die zu leicht und zu klein sind, können instabil sein und während des Trainings den Halt auf dem Boden verlieren. Aus diesem Grund werden wir alle Aspekte des Gewichts, der Größe und der Mobilität eines Cycling Bikes separat betrachten.

Gewicht

Unter dieser Überschrift beziehen wir uns sowohl auf das Gewicht des Cycling Bikes selbst als auch auf das maximale Gewicht, das er tragen kann. Diese beiden Angaben sind eng miteinander verbunden, da die Stärke des Fahrrads auch das Gewicht beeinflusst, das es tragen kann. Diese Information, die immer im technischen Datenblatt des Produkts enthalten ist, ist für übergewichtige oder schwergewichtige Menschen von grundlegender Bedeutung.
Im Allgemeinen können Spinning Bikes bis zu 120 kg tragen (es gibt aber auch Modelle, die problemlos 150 kg erreichen) und haben ein Durchschnittsgewicht von 40 bis 60 kg.

Mobilität

Um das Spinning Bike leicht bewegen zu können, um es abzuholen oder einfach den Boden zu reinigen, auf dem es steht, sollte es mit Rädern ausgestattet sein, damit es nicht jedes Mal mit seinem Gewicht angehoben werden muss, was zu unsachgemäßen Bewegungen und Verletzungen führen könnte.
Bei fast allen Spinning Bikes stehen die Räder nicht auf dem Boden, wo es normalerweise rutschfeste Füße gibt, die verhindern, dass sich das Gerät während des Trainings bewegt, sondern in einer erhöhten Position: Um das Rad zu bewegen, muss es gekippt werden, indem man den Sitz nach oben schiebt und Druck auf den Lenker ausübt, bis die Räder den Boden erreicht haben. Es ist klar: Je größer der Durchmesser der Räder, desto leichtgängiger sind sie.

Cycling Bike-Räder

Da Spinning-Räder ziemlich schwere Gegenstände sind, ist es auf jeden Fall nicht ratsam, sie auf einen empfindlichen Boden wie Parkett oder anderes zu stellen, um das Holz nicht mit unschönen Rillen zu beschädigen.

Denke daran, dass Spinning Bikes im Gegensatz zu Cycling Biken keineswegs faltbar sind. Deshalb solltest du dir vor dem Kauf überlegen, wie du sie in der Wohnung aufstellen willst. Es ist unwahrscheinlich, dass er nach jedem Gebrauch auseinandergebaut werden muss (was nicht ratsam ist). Es ist also eine gute Idee, einen Platz zu wählen, an dem er nicht im Weg ist und wo er nicht stört.

Weitere Faktoren, die du bei der Auswahl eines Cycling Bikes berücksichtigen solltest

Sind die Materialien wichtig?

Die Materialien, aus denen ein Cycling Bike besteht, unterscheiden sich nicht sehr von einem Modell zum anderen, aber es ist wichtig, dass sie von guter Qualität sind und dass die Komponenten gut zusammengesetzt sind. Wir haben in den vorherigen Abschnitten bereits einige der möglichen Unterschiede angesprochen, wie z. B. die unterschiedlichen Widerstände, aber es sind die Struktur und die verwendeten Mechanismen, die wirklich wichtig sind. Das Gleiche gilt für den Sattel und den Lenker: Obwohl die verwendeten Materialien mehr oder weniger immer die gleichen sind, ist es ratsam, ihre Qualität zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nicht schnell verschleißen, aber vor allem, um zu prüfen, ob die Form ergonomisch und bequem ist.

Ist die Marke wichtig?

Einen Cycling Bike von einer bekannten Marke zu kaufen, ist sicherlich vorzuziehen und kann in vielerlei Hinsicht ein Vorteil sein. Nicht selten sind solche Marken das Ergebnis von Sportlern und Trainern, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in die Entwicklung von Produkten gesteckt haben, die den Bedürfnissen der Nutzer wirklich gerecht werden. Ein berühmtes Beispiel ist Johnny G., der Erfinder des ersten Fahrrads und der ersten Spinningmaschine, der später Mad Dogg Athletics gründete. Ein weiterer Vorteil, wenn du dich auf bekannte Marken verlässt, ist, dass du einen zuverlässigen Kundendienst hast, an den du dich nach dem Kauf wenden kannst. Außerdem ist die Möglichkeit, leichter an Ersatzteile zu kommen, nicht zu unterschätzen, denn das bedeutet, dass man das Spinning Bike im Falle eines Schadens mit Originalteilen reparieren kann. Zu den bekanntesten Marken gehören Diadora, Spada, Fassi und Kettler.

Ist der Preis wichtig?

Die Kosten für den Kauf eines Cycling Bikes sollten im Verhältnis zu deiner körperlichen Vorbereitung und der Art des Trainings stehen, das du machen willst. Die günstigsten Modelle beginnen bei etwa 200 € und eignen sich für Menschen mit normaler Statur, die ein Gerät suchen, mit dem sie zwei- bis dreimal pro Woche zu Hause trainieren können. Die Robustheit des Cycling Bikes kann sich ebenfalls stark auf die Endkosten auswirken. Übergewichtige Menschen sollten sich also zumindest nach Modellen der Mittelklasse umsehen, die zwischen 400 und 600 Euro kosten (wir sprechen hier von Listenpreisen, aber die gute Nachricht ist, dass Cycling Bike online oft zu viel niedrigeren Preisen zu finden sind). Spinning-Enthusiasten, Sportlern oder Radfahrern, die in den Wintermonaten zu Hause trainieren wollen, empfehlen wir, sich für Modelle in der höheren Preisklasse über 600 Euro zu entscheiden, da sie dann über eine langlebige und professionelle Ausrüstung verfügen, die die Qualität ihres Sporttrainings verbessert.

Kaufempfehlungen und Quellen

Hier findest du nochmal all unsere Cycling Bikes Empfehlungen im Überblick

Quellenangaben
Unter anderem habe ich meinen Informationen und Bilder von folgenden Webseiten geholt

  • https://pixabay.com/de/photos/heimtrainer-trainieren-fitnessstudio-6486193/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.